Wetterpark Offenbach
Wetterpark Offenbach – Alle Wetter!

27.03.2019

Foto: © Stephan Feder/Stadt Offenbach

Immer reden alle über das Wetter. Aber kaum jemand weiß, wie Hagelschauer oder Stürme entstehen und wie man sie gar vorhersagt. Antworten auf solche Fragen können Familien in Offenbach finden.
Der Wetterpark am Buchhügel in Offenbach bietet sowohl Naherholung als auch wissenschaftliche Informationen zum Wettergeschehen in anschaulicher Form.

Wir sprechen mit Fabian El Cheikh, Geschäftsführer der Offenbacher Stadtinformationsgesellschaft, die für das Besuchermanagement im Wetterpark zuständig ist.

Die Kombination aus Naherholungsgebiet und Wissensvermittlung macht den Wetterpark in Offenbach zu einem besonderen Ausflugsziel. Wie groß ist das Gelände und was erwartet die Besucher?
Der Wetterpark ist ein rund 20.000 Quadratmeter großer Themenpfad, der mitten im Grünen durch das Erholungsgebiet Buchhügel führt. Er verbindet 14 Exponate von der vollautomatischen Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bis hin zum 13 Meter hohen Aussichtsturm mit Blick auf die Frankfurter Skyline.
Die verschiedenen Stationen sind so konzipiert, dass jeder auf eigene Faust erfahren kann, wieso Wind entsteht, wann Wolken Regen ankündigen, welche Rolle der Luftdruck im Wettergeschehen spielt oder wie sich die Natur jahreszeitlich entwickelt. Spannend ist auch der echte Blitzbaum, der aufzeigt, wie sich ein Blitz durch den Stamm bewegt hat.

Wie eng ist die Zusammenarbeit mit dem DWD, der seinen Hauptsitz in Offenbach hat?
Die Zusammenarbeit ist sehr eng, da die inhaltliche Aufbereitung von Anfang an durch den DWD erfolgte. Auch heute entwickeln die Stadt, der DWD und der Regionalpark den Wetterpark beständig gemeinsam weiter. Die Wetterparkführer selbst sind Meteorologen, die entweder früher DWD-Mitarbeiter waren oder heute noch dort arbeiten.

Ab welchem Alter ist der Lehr- und Erlebnispfad für Kinder geeignet?
Wir empfehlen einen Besuch für Kinder ab 6 Jahren und bieten Führungen an, die sich speziell für Kindergruppen und Schulklassen oder Familien eignen. Sehr beliebt ist unsere Kinder-Halloween-Veranstaltung. Außerdem planen wir für dieses Jahr erstmals ein Angebot zum Nikolaus. Daneben gibt es natürlich auch Führungen und Angebote für Erwachsene, zum Beispiel bei einer Mondfinsternis oder dem jährlichen Sternschnuppenregen der Perseiden. Explizit an Erwachsene richtet sich das Angebot „Kunst und Wetter“, bei dem Interessierte sich bei einem Glas Wein darüber austauschen, welche Rolle das Wetter in der Kunstgeschichte spielt.

Was kostet der Besuch im Wetterpark und im Besucherzentrum?
Der Wetterpark ist ganzjährig begehbar und kann ebenso wie das Besucherzentrum, das von Ende März bis Oktober geöffnet ist, kostenlos besucht werden.
Die öffentlichen Führungen kosten 5 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder, Schüler und Studenten sowie Menschen mit Behinderung. Die Gruppenführungen, die auf Anfrage gebucht werden können, belaufen sich für Erwachsenengruppen auf 75 Euro, für Schulklassen, Kindergärten und Kindergruppen auf 65 Euro.

Das moderne Besucherzentrum ist nicht nur architektonisch spannend – was begeistert die jungen Besucher hier besonders?
Das mit Zinkblechen verkleidete Besucherzentrum ist einer Wetterschutzhütte nachempfunden und hat bereits einen renommierten Architekturpreis gewonnen. Es ist eines von zwei Besucherportalen des Regionalparks RheinMain.
Die darin konzipierte Dauerausstellung ergänzt und vertieft das meteorologische Wissen und präsentiert an verschiedenen interaktiven Stationen Wetterphänomene gewissermaßen zum Anfassen. Dort können Wetterphänomene oder optische Erscheinungen selbst erforscht werden – vor allem das Experiment, selbst einen Tornado entstehen zu lassen, begeistert immer wieder die jungen Besucher. Außerdem gibt es eine Ausstellung zum Regionalpark sowie Infos zu Ausflügen in die Region und Freizeitkarten der Regionalpark-Rundroute.
Mit einer hölzernen Außentribüne ist darüber hinaus ein „grünes Klassenzimmer“ entstanden, das für Vorträge oder einfach zum Verweilen genutzt werden kann.

Gibt es spezielle Angebote für Kinder und Familien?
Wir bieten im Wetterpark dank unseres eigens geschulten Personals spannende Kinderführungen an, in denen neben Experimenten auch Rallyes durchgeführt werden. Mindestens einmal im Monat gibt es eine öffentliche Führung mit dem Titel „Wetterexpedition für Groß und Klein“.
Dabei wird insbesondere dem jungen Publikum anschaulich erklärt, was Wetter eigentlich ist und was es alles kann. Für Familien veranstalten wir gemeinsam mit den benachbarten Einrichtungen – der Kinder- und Jugendfarm und Tierheim Offenbach – an jedem ersten Septemberwochenende ein großes Familienfest auf dem Buchhügel.
Dann kann man einen Tag lang von einer zu anderen Einrichtung wandern, Klettern und mit Holz arbeiten, Tiere streicheln und im Wetterpark Wissenswertes lernen. Ein abwechslungsreicher Tag für die ganze Familie.
Außerdem bieten wir, wie bereits gesagt, einen Halloween-Abend an und planen erstmalig ein Angebot zum Nikolaustag.

Welche pädagogischen Angebote gibt es für Schulklassen und Kindergärten?
Für Schulklassen sowie Kindergärten gibt es Führungen durch den Wetterpark. Die Wetterparkführer haben in den vergangenen Jahren unterschiedliche Arbeitsblätter und Experimente konzipiert, die während der Führungen zum Einsatz kommen.
Darüber hinaus gibt es ein Wetterpark-Handbuch, das für Schulklassen und alle interessierten Jugendlichen konzipiert wurde. Darin enthalten sind neben allgemeinen Informationen auch Anleitungen für Experimente mit einfachen Mitteln. So werden die physikalischen Grundlagen des Wettergeschehens anschaulich erklärt.
Daneben enthält das Handbuch Arbeitsblätter für eine spannende Exkursion ins Reich der Wetterkunde. Für die Klassen 7 bis 10 gibt es außerdem mit den Regionalpark­scienceTours ein Kooperationsprojekt des Regionalparks RheinMain und der Goethe-Universität Frankfurt am Main – ein pädagogisches Angebot zum Thema Klima im Wetterpark. Informationen dazu gibt es auf www.regionalpark-sciencetouren.de

Wir bedanken uns herzlich für dieses interessante Gespräch!

• für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
• für draußen
• Eintritt frei
• 63071 Offenbach, Am Wetterpark 15, Tel. 069-83836896
www.wetterpark-offenbach.de | www.facebook.de/wetterpark

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

 

Anzeige

Anzeige

Weitere interessante Ausflugstipps für dich: