Zettel, Stifte und ein Kuscheltier auf einem Tisch
Neuropsychologisches Gruppenprogramm – Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen

25.03.2020

Das Trainingsprogramm „Attentioner“ hat das Ziel, Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren in den verschiedenen Bereichen der Aufmerksamkeit zu fördern.

Die Hauptaufmerksamkeitskomponenten sind die fokussierte sowie die geteilte Aufmerksamkeit, die sowohl im Schulalltag wie auch im sozialen Umfeld konstant benötigt werden. Außerdem kommt es, durch die strukturierte Arbeit in der Gruppe, zu einer verbesserten Verhaltens- und Selbstregulationen sowie einem Anstieg der Leistungsmotivation.

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben steigt wöchentlich. Die Kinder sollen das Ausblenden ablenkender visueller und auditiver Reize, Fokussieren auf die Aufgabenstellung sowie die Kontrolle über ihre Impulsivität hin zu schnellem Reagieren auf gezielte Reize, erlernen.

Mit Hilfe eines Punktesystems werden die Kinder für ihre Hausaufgaben, die Aufgaben während der Stunde und für ein faires Miteinander belohnt. Durch die Erfolgsergebnisse und die positive Rückmeldung soll das Kind motiviert werden, sodass Lern- und Leistungsmotivation, Aufmerksamkeitsleistung sowie Anstrengungsbereitschaft steigen.

Auch beinhaltet das Training ein Elterntraining. Hierbei wird den Eltern der Transfer der Übungen in den Alltag vermittelt, das Störungsbild des Kindes näher gebracht und Anstöße zum Überdenken des Verhaltens und der Gefühle des Kindes gegeben.

Durch neuro- und verhaltenspsychologische Studien konnten Erfolge ermittelt werden. Auch die AWMF-Leitlinie zur „Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung im Kindes- und Erwachsenenalter“ verweist bei Eltern-, Kindergarten-, schulzentriere und multimodale Präventions- und Therapieprogramme auf den Attentioner.

Anzeige

Anzeige der Asklepios Klinik Langen

Anzeige

Anzeige des Duden Institutes Darmstadt
Simone Breckheimer und Nathalie Ranz

Autorinnen:
Simone Breckheimer und Nathalie Ranz, staatlich anerkannte Ergotherapeutinnen
https://www.ergo-griesheim.de

Weitere interessante Beiträge für dich:

Pin It on Pinterest

Share This