Offener Eltern-Kind-Treff für Familien mit Kindern mit (drohender) Beeinträchtigung

16-18 Uhr. Für Mütter, Väter, Großeltern oder andere Bezugspersonen mit ihren Kindern von 1 bis 11 Jahren.

In den von Pädagoginnen angeleiteten Treffs haben Sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich über die Entwicklungsschritte Ihres Kindes auszutauschen. Für die Kinder steht ein entwicklungsgerecht gestalteter Spiel- und Bewegungsraum zur Verfügung.
Das besondere an diesem Treff ist der thematische Schwerpunkt: Hier finden insbesondere Familien mit Kindern mit Beeinträchtigung oder die von Beeinträchtigung bedroht sind, Raum und die Möglichkeit sich zu vernetzen und auszutauschen.
Die Bezugspersonen können hier Unterstützung erfahren und in ihrem Alltag und ihrer Rolle hinsichtlich komplexer Anforderungen bestärkt werden.

Die Gebühr beträgt pro Treffen 3,75 Euro und wird summiert nach Ende des Halbjahres zuzüglich einer einmaligen Verwaltungsgebühr in Höhe von 1,50 Euro berechnet.

Zu diesen offenen Treffs können Sie gerne ohne Voranmeldung kommen.
Zur Datenerfassung ist eine einmalige Anmeldung zum jeweiligen Angebot über www.familienbildung-darmstadt.de notwendig.

Sollten Sie an weiteren offenen Treffs teilnehmen wollen (z.B. Offener Babytreff – Stadthaus und Alleinerziehenden-Treff), sind weitere Anmeldungen zum jeweiligen Treff erforderlich.

Es werden Ihnen nur die Termine abgerechnet, an denen Sie tatsächlich teilgenommen haben.

Der Treff findet in einem ebenerdig und barrierefrei zugänglichen Raum in der Hauptstelle statt. Diese ist unter anderem mit Öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Treff in den Schulferien NICHT stattfindet und trotz des offenen Angebots aufgrund der Raumgröße die Personenanzahl begrenzt ist.

Wochentag: Donnerstag
Preis:
Adresse: Frankfurter Str. 71, Darmstadt-Nord, Deutschland
Anbieter: Familienbildung Darmstadt
Telefon: 06151 132509

Anzeige

Anzeige

Pin It on Pinterest

Share This