Ernährung

Mit „Ich esse keine Suppe! Nein!“ setzte sich schon der Suppen-Kaspar im Struwwelpeter am Tisch zur Wehr. Aber wie kann eine leckere Mahlzeit aussehen? Ein Gericht, die nicht nur den Erwachsenen, sondern auch den Kindern schmecken und bei deren Anblick bereits jedem am Tisch das Wasser im Munde zusammenläuft? Gibt es Familienrezepte, die nicht nur schmackhaft sind, sondern auch jedem Einzelnen die optimalen Nährstoffe liefert? Diesen und mehr Fragen rund um das Thema Ernährung geht der GRASHÜPFER in dieser Rubrik auf den Grund.

Hinweis: Die Website befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir arbeiten unter Hochdruck daran, alle Rubriken in jeder Region ständig zu erweitern. Schaut einfach regelmäßig vorbei!

Kaffee: gesund aufgebrüht!

Kaffee: gesund aufgebrüht!

Filterkaffee ist die ressourcenschonendste Variante Kaffee zuzubereiten. Sie erhitzen ausschließlich das Wasser, das Sie zum Brühen benötigen, als Abfall bleibt nur hochwertiger Biomüll aus Filter und Kaffeeresten.

Trockenpflaumen: Gesundes für kleine Süßschnäbel

Trockenpflaumen: Gesundes für kleine Süßschnäbel

„Mama, darf ich was Süßes?“ Mit diesem Wunsch bringen Kinder ihre Eltern ganz schön ins Schwitzen. Denn die Frage kommt meist viel öfter als Eltern sie guten Gewissens mit „Ja“ beantworten können.

Kinder, Kochen und Büro

Kinder, Kochen und Büro

Dass Kinder gesund ernährt werden sollen, steht für die meisten Eltern außer Frage. Für Berufstätige bedeutet es eine ganz schöne Herausforderung, im oft hektischen Alltag stets etwas Gesundes und Schmackhaftes auf den Tisch zu bringen.

Anzeige

Anzeige

Pin It on Pinterest