Schule & Lernen

Ob Einschulung oder Schulwechsel auf die weiterführende Schule – das Thema Schule ist immer spannend. Was muss man noch beachten? Ist eine öffentliche Schule, eine teilprivatisierte Schule oder eine Privatschule das Richtige für mein Kind? Welcher Schulranzen ist der richtige? Wie sieht ein gesundes Pausenbrot aus? Was sind Dyskalkulie und LRS und welche Konsequenzen sind damit verbunden? Welche anderen Lernprobleme und vor allem Lösungsmöglichkeiten gibt es? Diese und mehr Fragen versuchen wir in dieser Rubrik zu beantworten.

Hinweis: Die Website befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir arbeiten unter Hochdruck daran, alle Rubriken in jeder Region ständig zu erweitern. Schaut einfach regelmäßig vorbei!

Damit der Schulstart gelingt – trotz Pandemie

Damit der Schulstart gelingt – trotz Pandemie

Unumstritten sind es gerade unsere Kinder, die in der Pandemie das Nachsehen haben. Verständlich, wenn sich da Sorgen breit machen, wie ein angehendes Schulkind trotzdem zu den Voraussetzungen kommt, die eine gute Basis für sein späteres Schulleben bilden.

Stress in Schule, Ausbildung und Beruf

Stress in Schule, Ausbildung und Beruf

Sie bemerken bei Ihrem Kind Veränderungen – es ist anders als sonst; vielleicht still und zurückgezogen, wie abwesend, oder aggressiv und empfindlich.

Mit Pferden lernen

Mit Pferden lernen

MPL „Mit Pferden Lernen“ ist die ganzheitliche Natursprache der Pferde, die an einer ehrlichen Entwicklung des Pferdes und Menschen interessiert ist.

Trennungsängste & Co. behandeln

Trennungsängste & Co. behandeln

Wie ich als Therapeutin feststelle, wird mit der Praktischen Pädagogik/Evolutionspädagogik® bei vielen Verhaltensauffälligkeiten und Lernproblemen eine Lücke geschlossen.

„Und du bist raus…!“

„Und du bist raus…!“

Vermutlich kennst du den Abzählreim „Ene, mene, Maus, und du bist raus“. Für diejenigen, die vor den Ferien Viertklässler waren, stimmt das. Sie sind raus aus der Grundschule.

Wie Kinder vom täglichen Schulweg profitieren

Wie Kinder vom täglichen Schulweg profitieren

Ob Schulanfänger oder Fünftklässler – nach den ersten Wochen im neuen Schuljahr stellt sich langsam der Alltag ein. Wichtiger Bestandteil dieses kindlichen Alltags ist der regelmäßige Schulweg.

Schulwegtraining in den Ferien

Schulwegtraining in den Ferien

Nach den Sommerferien gehören zum Lebensabschnitt der neuen Erstklässler auch Herausforderungen wie das Meistern des Schulwegs ohne Erwachsene.

Digitale Medien in der frühen Kindheit

Digitale Medien in der frühen Kindheit

Von klein auf kommen Kinder in Berührung mit unterschiedlichen Medien. Das Interesse der Kleinsten, besonders für digitale Medien, wird früh geweckt, sehen sie diese doch im Familienalltag.

Spielerisches Erlernen macht mehr Spaß

Spielerisches Erlernen macht mehr Spaß

Viele Schüler benötigen Hilfe, um ihre Lernschwächen zu überwinden. Gerade bei Grundschulkindern, aber auch bei Jugendlichen, die eine Förderung in Anspruch nehmen, sind insbesondere Lernspiele besonders beliebt.

Was ist wichtig beim Schulranzenkauf?

Was ist wichtig beim Schulranzenkauf?

Die Wünsche der Kinder und die Vorstellungen der Eltern zu vereinbaren, das ist der Anspruch bei der Anschaffung des ersten Schulranzens für die Grundschule.

Wenn Kinder die Lust am Lernen verlieren

Wenn Kinder die Lust am Lernen verlieren

Dass Kinder sich im Unterricht nicht wohl fühlen und nur ungern zur Schule gehen, kann viele Gründe haben. Ein plötzlicher Leistungsabfall, vorgeschobene Bauchschmerzen oder Tränen bei den Hausaufgaben sind deutliche Alarmzeichen.

„Immer diese Hausaufgaben!“

„Immer diese Hausaufgaben!“

Die Sommerferien sind vorüber und der Alltag bestimmt in unseren Familien wieder den Lebensrhythmus. Zum Alltag gehören auch die vielen Dinge und Themen, die der Schulbesuch mit sich bringt.

Ergotherapie – was ist das eigentlich?

Ergotherapie – was ist das eigentlich?

Ein eigenes Kind ist das Kostbarste, was einem geschenkt werden kann. Doch manchmal machen sich beim Kind Schwächen bemerkbar, die Eltern verunsichern können. Die Angst, dass das Kind zum Außenseiter wird, ist begründet.

Wie Kinder lernen

Wie Kinder lernen

Ausflüge und Unternehmungen bieten den Kindern Gelegenheiten, Erfahrungen zu sammeln, ihr Wissen zu erweitern und auf diese Weise „die Welt zu erobern“.

Wenn Kinder sich mit dem Lernen schwer tun

Wenn Kinder sich mit dem Lernen schwer tun

Die Lehrkraft Ihres Kindes bittet Sie wieder mal in die Sprechstunde. Ihr Kind bringt nur noch schlechte Noten nach Hause. Am liebsten würde es gar nicht mehr zur Schule gehen.

Rechenschwäche in Zeiten von Corona

Rechenschwäche in Zeiten von Corona

Am besten lernen Kinder durch soziale Kontakte mit gleichaltrigen und beim Ausprobieren. Dies ist keine neue Erkenntnis, aber in diesen Zeiten besonders wichtig.

Lernen zwischen Homeschooling und Präsenzunterricht

Lernen zwischen Homeschooling und Präsenzunterricht

Seit das Corona-Virus den Takt vorgibt, haben Millionen Eltern plötzlich einen zweiten Job: Die Kinder zu Hause unterrichten. Doch ein Alltag, in dem alle Familienmitglieder zu Hause sind und ihre Arbeit erledigen sollen, ist aufreibend.

Hochsensible Kinder in der Schule

Hochsensible Kinder in der Schule

Der Schuleintritt ist für alle Kinder ein großer Schritt, dasselbe gilt gleichermaßen für einen Klassen- oder Stufenwechsel. Das Schulkind wird nicht nur mit einer Vielzahl von neuen Sachgebieten konfrontiert, sondern es muss sich auch an neue Bezugspersonen gewöhnen und in einer neuen großen Kindergruppe seinen Platz finden und sich behaupten.

Anzeige

Anzeige-der-Asklepios-Klinik-Langen

Anzeige

Anzeige des Duden Institutes Darmstadt

Pin It on Pinterest